Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihnen ein Höchstmaß an Serviceleistungen zu bieten, einschließlich maßgeschneiderter Dienstleistungen. Wenn Sie die Website nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, werden diese auf Ihrem Endgerät abgelegt. Detaillierte Informationen finden Sie unter SCHUTZ DER PRIVATSPHÄRE UND VERWENDUNG VON COOKIES. OK, verstanden

Wir befördern Jährlich
77 000 000 kg Ware

 

 

Unsere LKW Flotte:

  • mehr als 85 Lkw
  • effektive Nutzung der Fahrzeugvolumen
  • Kontinuierliche Modernisierungund moderne Ausstattung
  • Sicherheit Ihrer Ladung

 

Mehr

Unsere Fahrzeuge durchquerten mehr als 60 020 021 km

 

 

Angebote:

  • Internationaler Transport
  • Internationale Spedition
  • Beförderung von gefährlichern Gütern ADR
  • Dienstleistungen von mobilen Gabelstapler

 

Mehr

Unsere LKWs durchquerten eine Strecke die 1 600 Bahnen um die Erde gelich ist

 

 

Wir überqueren ganz Europa:

  • ab ihrem gewählten Ziel
  • Ihrer Wunsch - Strecke
  • mit Ihrer Fracht
  • wir werden pünktlich sein!

 

Mehr

Wir bauen ein Logistikzentrum mit einer Fläche von 57 000 m2

 

Sie finden hier:

  • eine modernes hoch Storage- Verwaltungs System,
  • komfortable Büroflächen,
  • eine Tankstelle,
  • Online-Überwachung von überall aus der Welt.

 

Mehr

Newsroom


Vom Praktikanten zum Manager bei MARATHON International!

17.02.2016
Vom Praktikanten zum Manager bei MARATHON International!
Sucht Ihr nach Möglichkeiten, in der Logistik Karriere zu machen? MARATHON INTERNATIONAL ist eine Firma, die auf Menschen setzt. Der beste Beweis dafür sind unsere langjährigen Mitarbeiter, die mit uns wachsen. Heute erzählt uns einer der Sachbearbeiter unseres Teams im Büro Poznań über seine Karriere bei MARATHON - Patryk Kalita


Patryk ist einer der jüngsten und vielversprechendsten FTL Manager bei Marathon. Nicht nur die Fahrer arbeiten gut mit ihm zusammen, sondern auch die Kunden. Im Gespräch mit ihm befragen wir ihn zu seiner Karriere und zur täglichen Arbeit in unserem Team.

Woher hattest Du die Idee, in der Logistik-Branche zu arbeiten?
Noch vor dem Abitur hatte ich einen Mitschüler, der mich mit seiner Leidenschaft angesteckt hat. Er wollte unbedingt an der Hochschule für Logistik studieren. Er erzählte mir, welche Fächer dort unterrichtet werden, davon, womit sich Logistiker beschäftigen, damit hat er meine Neugierde geweckt. Mir gefielen die Möglichkeiten, die dieser Beruf bietet - Logistik ist Innovativ, ist Trendsetter in vielen Bereichen der Wirtschaft. Bei meinem Praktikum bei Marathon konnte ich mir anschauen, wie das in der Praxis und nicht nur in der Theorie aussieht.

Wie hast Du das Praktikum bei Marathon bekommen?
Als Student der Wirtschaftsuniversität habe ich am Programm "Nachwuchs für die Wirtschaft" teilgenommen. Marathon war eine der wenigen Firmen aus dem Bereich Logistik, für die ich mich so interessierte. Aufgrund meines Engagements fiel ich den Profis auf und sie boten mir eine Arbeit an. Anfangs als Assistent des FTL-Managers, und nachdem ich etwas Erfahrung gesammelt und mich und die Firma verbessert hatte, wurde ich FTL-Manager. Diese Entwicklung wäre ohne die Hilfe der Personen um mich herum, die mich geschult haben, nicht möglich gewesen.

Ist die Arbeit hier sehr anders, als Du sie Dir vorgestellt hattest?
Je länger ich hier arbeite, umso mehr reizt mich die Branche. Ich mag die Atmosphäre im Büro, die täglichen Herausforderungen, die große Dynamik und die vielen Kontakte. Hier sitzt man nicht und wartet auf das Ende des Tages.

Wie sind Deine Pläne für die Zukunft?
Vor allem möchte ich mich im Bereich Internationaler Gefahrgut-Verkehr (ADR) weiterbilden. Das ist ein weiterer Schritt, denn meine Firma hat mir schon einige Schulungen ermöglicht, z.B. zur Arbeitszeit der Fahrer, Gabelstapler. Ich will so viel Erfahrung wie möglich sammeln.

Wie sieht die tägliche Arbeit eines FTL-Managers mit den Fahrern aus?
Am wichtigsten ist das beiderseitige Verständnis, dann läuft die Zusammenarbeit reibungslos und es gelingt, auch schwierige Situationen zu klären. Wenn das fehlt, sieht die Zusammenarbeit aus wie ein Gespann bei starkem Wind - das wird schwer.

Wir bedanken uns für das Gespräch und wünschen weiterhin viel Erfolg! 

Uns vertrauten

„Wir sind voller Anerkennung für das Engagement, mit welcher die Firma MARATHON jeden Auftrag annimt. Mit großer Freude werden wir die Dienste des Unternehmens erneut in Anspruch nehmen”

Bartosz Szymkowiak, Logistics Manager

„Die einzigartige Eigenschaft der Firma MARATHON ist die präzise und individuelle Herangehensweise unseren Bedürfnissen gegenüber.”

Marta Michalik, Einkauf Referent

"Zur Entscheidung mit dem Unternehmen Marathon zusammenzuarbeiten haben uns nicht ausschließlich praktische Gründe,  wie die gebotene höchste Qualität der Dienstleistungen, sondern das umfassende Verständnis uns als Kunden."

Łukasz Kordecki, Vize-Direktor der Spedition

„Unsere Kunden erwarten von uns Zuverlässigkeit, das selbe erwarten wir von unseren  Transportpartnern. Die Firma Marathon  beweist jedes Mal aufs Neue, dass wir diese unseren Kunden versichern können.”

Erwin ten Pas, Leiter Transport- und Distributionsabteilung, Holland

Zapytaj nas

Fragen Sie uns Wie können wir Ihnen helfen?
Wir sind online von 8 bis 16, von Montag bis Freitag. Geben Sie hier Ihre Frage ein, und wir antworten so schnell wie möglich!
skypeFormularz